Daihatsu Cuore

Daihatsu Cuore

Mehr tiny geht kaum.
Direkt zu Beginn dieses Blogs fangen wir mit einem Camper an, der die Bezeichung tiny wirklich verdient hat. In einem 2000er Daihatsu Cuore L701 müssen sicherlich einige Abstriche gemacht werden, aber Sebastian Schille und Antje Gustavus genießen die Reisen auf kleinstem Raum.

 

well red doesn’t suit everyone. 🙂 #daihatsucuore #denmark

Ein Beitrag geteilt von Daihatsu Cuore (@kleincamper) am

Was auf diesem Foto aussieht wie ein Modelauto bietet genügend Platz für zwei Personen. Ein Teil des Gepäcks findet dabei unter die Bettkonstruktion platz, während das restliche Gepäck auf das Dach ausweichen muss. Dennoch ist es erstaunlich wie viel Platz der kleine Daihatsu bietet.

 

Die Bettkonstruktion ist wirklich clever und kreativ. Während der vordere Betteil auf einer Holzkonstruktion aufliegt, kann der hintere Teil mit Stahlseilen in die Halterung der “Angstgriffe” befestigt werden. Ein Video des gesamten Aufbaus findet sich hier.

 

 

Sogar einen Fahrradträger ließ sich noch hinten an das Fahrzeug bestigen, sodass die Umgebung auch unmotorisiert noch abgefahren werden kann.

 

Die zwei Tinycamper haben bereits mehrere Länder Europas in dem kleinen roten Flitzer bereist. Aber auch bereits zuvor fuhren sie mit ihrem umgebauten Opel Corsa durch Deutschland und Europa.
Ihre Erfahrungen berichteten sie auch bereits dem Spiegel, der die beiden interviewen konnte und sogar 360Grad Fotos des Innenraums aufnehmen durfte. Den Artikel und die Fotos findet ihr hier: https://cnhv.co/2x4q
Mehr fastzinierende Fotos und Infos gibt es auch auf dem Blog von Sebastian Schille und Antje Gustavus und auf Instagram:
Blog: www.cuore.kleincamper.de
Instagram: www.instagram.com/kleincamper/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen